Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Ortsteil Kaltenlengsfeld

Vorschaubild

Umpfenblick 1
36452 Kaltennordheim OT Kaltenlengsfeld

Mobiltelefon (0174) 9790307 OT-Bürgermeister Klaus Hesse (privat)

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.kaltenlengsfeld.de

Vorstellungsbild

Landkreis Wartburgkreis

Kaltenlengsfeld liegt am östlichen Teil des Umpfens und ist von Wiesen, Wald und Feldern umgeben. In einer Fuldaer Urkunde wird der Ort erstmals 819 erwähnt als Lengifeld (nach einem alten Adelsgeschlecht). Der Ort im Tullifeld gehörte damals zum Ostfrankenreich. Den 1200. Geburtstag feiert Kaltenlengsfeld 2019 im Rahmen einer Festwoche vom 22. bis 30. Juni. Wir laden Sie recht herzlich zu dieser Jahrfeier ein. Ein Besuch lohnt sich - Kaltenlengsfeld freut sich auf Sie!   In Vorbereitung der Jahrfeier finden zahlreiche Veranstaltungen statt, zu denen wir Sie ebenfalls recht herzlich einladen. Gern können Sie sich auf der Homepage von Kaltenlengsfeld unter www.kaltenlengsfeld.de über die Veranstaltungen informieren.

 

Sehenswertes:

Die historische Dorfkirche stammt aus dem Jahr 1722. Der barocke Innenraum hat zweigeschossige und reichbemalte Emporen sowie eine Kanzel mit einer fast lebensgroßen Figur des Evangelisten Johannes. Besonders wertvoll ist die Barockorgel mit Rückpositiv, erbaut um 1755 von Johann Caspar Rommel.

 

Natur und Freizeit:

Die Höhenlage und der rundum geschlossene Talkessel bieten vielen Wintersportlern optimale Bedingungen zum Langlauf in gespurter Loipe. Der traditionelle Rhönmassenskilauf findet jedes Jahr im Januar statt. Die Ski- und Wanderhütte „Rhönbrise“ ist eine rustikal eingerichtete Gaststätte und bietet auch Übernachtungsmöglichkeiten an.

 

In der Gemeinde besteht ein sehr gut funktionierendes Vereins- und Kulturangebot der örtlichen Vereine. Weit über die Grenzen Thüringens bekannt ist der jährlich stattfindende „Rhöner Abend im Advent“, der von der Gemeinde gemeinsam mit den Vereinen  Kaltenlengsfeld veranstaltet wird.

 

Werte Freunde von Kaltenlengsfeld in Nah und Fern!

 

2019 begeht Kaltenlengsfeld die 1200 - Jahrfeier. In sechs Arbeitsgruppen haben Kaltenlengsfelder/-innen begonnen, die Festwoche vom 22. - 30. Juni 2019 vorzubereiten. Gern sind weitere Mitarbeiter in den Arbeitsgruppen und Ideen zur Ausrichtung der Festwoche willkommen.

 

Eine Arbeitsgruppe hat mit der Erstellung eines Heimatbuches zur Geschichte Kaltenlengsfelds begonnen. Hier sind wir an der Zuarbeit zur Erarbeitung des Heimatbuches interessiert, wie z.B. Bilder, Dokumente, Urkunden, Gemälde, erhaltenswerte Geschichten aus allen Zeiten, eigene Lieder, Gedichte, Verse, ortstypische Sinnsprüche und Rezepte.

 

Alle bereitgestellten Materialien werden von uns nach Absprache kopiert, die namentlich gekennzeichneten Orginale erhaltet Ihr wieder zurück. Mit der Bereitstellung des Materials erklärt Ihr Euch für eine evtl. Veröffentlichung bereit.

 

Bestellungen für die limitierte Auflage des Heimatbuches werden zu gegebener Zeit entgegengenommen.

 

Ansprechpartner Gestaltung Festwoche: Tobias Leister, Über dem Hof 1, 36452 Kaltenlengsfeld (Festnetz: 036966 / 83358, E-Mail:

 

Ansprechpartner Gestaltung Heimatbuch: Frank Hößel, Erdmarsgasse 1, 36452 Kaltennordheim (Festnetz: 036966/80431, E-Mail:

 

Herzlichen Dank für Eure Heimatverbundenheit!

Vorstellungsbild


Aktuelle Meldungen

Sozialhaltestelle Kaltenlengsfeld

(20.01.2017)

Die kleineren Orte der Rhön haben in den letzten 25 Jahren einen Großteil ihrer Einzelhandelsstruktur verloren. Gleichzeitig stieg die Zahl der Senioren, die mangels eigener Mobilität auf Hilfe zur Sicherstellung ihrer Versorgung angewiesen sind. Diese wünschen sich zudem neben der reinen Versorgungsaufgabe des Einzelhandels auch Kommunikationstreffpunkte. Das Gespräch beim Einkaufen im kleinen Laden mit den Nachbarn und Bekannten findet in den großen Discountern aufgrund der Anonymität nicht mehr statt. Der Aufbau von Einzelhandelsstrukturen in den Ortsteilen wird nach Analyse der Kaufkraft als nicht tragfähig gesehen. Somit müssen neue Konzepte erdacht werden. Mobile Versorger gewinnen daher zunehmend an Bedeutung. So sind inzwischen nicht mehr nur die klassischen Bäckerautos sondern auch Spezialhändler wie Gärtnerei etc. anzutreffen. Mit einem Modellprojekt wurde in Kaltenlengsfeld ein zentraler Anlaufpunkt als Sozialhaltestelle gebaut, der von den mobilen Versorgern künftig angefahren werden kann und an dem die Senioren eine überdachte Unterstellmöglichkeit mit Sitzgelegenheiten und Tisch vorfinden. Für die mobilen Versorger gibt es Stromanschlüsse, einen befestigten Haltepunkt sowie eine Schautafel, an der sie die Anfahrtszeiten und ihr Angebot aushängen können. Damit finden die Versorger optimale Bedingungen vor.

 

Die Stadt Kaltennordheim verfolgte das Ziel einer nachhaltigen Projektrealisierung und versuchte daher Synergieeffekte zu schaffen, in der Form, dass das Gebäude mehrfach genutzt werden kann. So dient die Sozialhaltestelle gleichzeitig als Wartehäuschen für den Öffentlichen Personennahverkehr.

 

Das Projekt wurde als Modellprojekt zur Gestaltung des demografischen Wandels in Thüringen beim Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft eingereicht und von der Expertenjury als förderwürdig eingestuft. Das Projekt wurde bei Gesamtkosten von 12.500 € mit insgesamt 10.000 € gefördert.

 

Nach Ausschreibung erhielten die Firmen Tiefbau Breunung aus Fischbach und Metallbau Beck aus Frankenheim den Zuschlag zur Realisierung. Nach knapp 6 Wochen Bauzeit konnte am 20.12.2016 die Sozialhaltestelle übergeben werden. Bürgermeister Erik Thürmer und Ortsteilbürgermeister Klaus Hesse bedankten sich bei Matthias Neundorf von der Firma Metallbau Beck, welche die Sozialhaltestelle nach Vorgabe der Stadt technisch konzipiert hatte. Waltraud Ebert und Ewald Mittelsdorf aus Kaltenlengsfeld waren ebenfalls gekommen um das erste Mal probesitzen zu können. Beide freuten sich über das Projekt bei dem die Senioren der Stadt im Fokus standen.

 

 

Foto zu Meldung: Sozialhaltestelle Kaltenlengsfeld


Veranstaltungen

20.08.2017
Lindenfest
Sonntag - 20. August 2017 Lindenfest im Park / Kirche Für das leibliche Wohl ... [mehr]
 
03.09.2017
Schleppertreffen
Sonntag - 03. September 2017 Schleppertreffen Für das leibliche Wohl ist bestens ... [mehr]
 
09.09.2017
Hof- und Schlachtfest der Landmetzgerei Chilinski
Die Landmetzgerei Chilinski lädt am Samstag, den 09. September 2017 recht herzlich zum 2. Hof- und Schlachtfest und am Sonntag, den 10. September 2017 zum Frühschoppen nach Kaltenlengsfeld ein. [mehr]
 
23.09.2017
Jahreshauptversammlung Kaltenlengsfelder Kulturfreunde e.V.
Am Samstag, den 23.09.2017, findet im Dorfgemeinschaftshaus die ... [mehr]
 
08.10.2017
5. Kaltenlengsfelder Wandertag
Der SV "Wacker" Kaltenlengsfeld lädt am Sonntag, den 08.10.2017 recht herzlich zum 5. ... [mehr]
 
10.10.2017
Busfahrt zu den Saalfelder Feengrotten
Der Seniorenservice Kaltennordheim/Kaltenlengsfeld lädt am Dienstag, den 10.10.2017 zu einer Busfahrt zu den Saalfelder Feengrotten (gemeinsames Mittagessen, Sarotti Werksverkauf, Schifffahrt auf dem Hohenwarte Stausee mit ... [mehr]
 
04.11.2017 bis 05.11.2017
Kirmes
Samstag - 04.11.2017 Sonntag - 05.11.2017 Kirmes im Dorfgemeinschaftshaus ... [mehr]
 
14.11.2017
Überraschungsfahrt des Seniorenvereins Kaltennordheim/Kaltenlengsfeld
Der Seniorenverein Kaltennordheim/Kaltenlengsfeld lädt am Dienstag, den 14.11.2017 zu einer Überraschungsfahrt ein. Anmeldung bei Heidemarie Konrad Telefon: 036966 - 7199. [mehr]
 
16.11.2017
17:00 Uhr
Blutspende in Kaltenlengsfeld
Das Institut für Transfusionsmedizin Suhl gGmbH bittet am Donnerstag, den 16.11.2017 in der Zeit ... [mehr]
 
02.12.2017
13:00 Uhr
Weihnachtsmarkt des Kindergartens
Samstag - 02. Dezember 2017 ab 13.00 Uhr Weihnachtsmarkt im ... [mehr]
 
02.12.2017
Adventsmarkt im Kindergarten Kaltenlengsfeld
Der Kindergarten Kaltenlengsfeld und die Eltern laden am Samstag, den 02.12.2017 recht herzlich ... [mehr]
 
09.12.2017
15. Rhöner Abend im Advent
Am Samstag, den 09.12.2017 findet ab 18.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Kaltenlengsfeld der 15. ... [mehr]
 
26.12.2017
Disco in Kaltenlengsfeld
Der SV "Wacker" Kaltenlengsfeld lädt am 2. Weihnachtsfeiertag recht herzlich zur Disco in ... [mehr]