Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Rhön

 

Wartburgkreis

Heiratsmarkt

 

 

Thüringen Vernetzt
 
 

Aktuelle Baumaßnahmen im Stadtgebiet

Einheitsgemeinde Kaltennordheim, den 23.04.2018

Baumaßnahme des WVS Anschluss Fischbach und Diedorf an die Kläranlage Kaltennordheim

Mit Baubeginn 03.04.2018 bis ca. Ende April 2018 erfolgt über den WVS die Baumaßnahme zur Neuverlegung der Druckleitung von Fischbach zur Kläranlage Kaltennordheim.

 

Hiervon ist im ersten Bauabschnitt der Bereich „An der Felda“ über den anschließenden Feldweg bis hin zum Radweg betroffen.

 

Für Eigentümer der anliegenden Wiesen-/Feldgrundstücke soll am Wochenende - sofern möglich - eine Zufahrt gewährleistet sein. Hierzu bitten wir Sie, sich mit der bauausführenden Firma Giebel Tief- und Straßenbau KG aus Eiterfeld vor Ort abzusprechen.

 

Der 2. Bauabschnitt voraussichtlich ab Mai 2018 erfolgt unter Teilnutzung des Radweges.

Hierbei kann es zu Einschränkungen der Befahrbarkeit des Feldatalradweges kommen. Sofern eine kurzzeitige Vollsperrung unumgänglich ist, wird eine entsprechende Umfahrung ausgewiesen.

 

Wir bitten um Beachtung der entsprechenden Beschilderung vor Ort!

 

Baumaßnahme Breitenstraße/Löwenstraße in Kaltennordheim

Die Baumaßnahme zur Verlegung neuer Abwasser- und Wasserleitungen in der Breitenstraße/ Löwenstraße beginnt nach Pfingsten am Mittwoch, den 23. Mai 2018.

Die Kanalarbeiten sollen Anfang August 2018 abgeschlossen sein. Die vollständige Fertigstellung des Straßenbaus erfolgt noch vor dem Winter 2018.

Durch die bauausführenden Unternehmen erfolgen zeitnah entsprechende Informationen der Anlieger. Die Firmen stehen den Anwohnern auch jederzeit vor Ort bei Problemen als Ansprech-partner zur Verfügung.

 

Andreas-Fack-Straße, Kaltennordheim

Hier kommt es durch eine Baumaßnahme (Kranaufstellung) zu einer Vollsperrung vor Haus-Nr. 22. Die Maßnahme beginnt voraussichtlich Mitte April 2018 und kann bis zu ca. 2 Monaten andauern. Wir bitten die entsprechende Beschilderung zu beachten. Eine Zufahrt zur Andreas-Fack-Straße in diesem Bereich ist über die Freiheit bzw. über den Schenkwiesenweg möglich.

Für Ihr Verständnis bedanken wir uns im Voraus!

 

Ordnungsamt

Stadt Kaltennordheim