Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Rhön

 

Wartburgkreis

Heiratsmarkt

 

 

Thüringen Vernetzt
 
 

Beratungstag der Außenstelle Suhl des BStU am 21. Juni 2016

Einheitsgemeinde Kaltennordheim, den 21.04.2016

 

BStU2_Office_Farbe_de

 

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen? 

Bürgerberatung in Kaltennordheim

 

Die Außenstelle Suhl des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen Beratungstag in Kaltennordheim an.

 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Behörde stehen am Dienstag, 21. Juni 2016, im Rathaus der Stadt Kaltennordheim, im Beratungsraum in der 1. Etage (Wilhelm-Külz-Platz 2, 36452 Kaltennordheim) in der Zeit von 08.30 bis 17.30 Uhr für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

 

Interessierte können erfahren, wie sie Zugang zu Stasi-Unterlagen beantragen können, wie lange es bis zur Einsichtnahme dauert und wie sie Kopien der Unterlagen oder die Klarnamen von inoffiziellen Mitarbeitern bekommen können. Wer einen Antrag auf Akteneinsicht stellen möchte, wird gebeten, ein Personaldokument mitzubringen.

 

Für Schulen oder andere Bildungseinrichtungen halten wir entsprechendes Informationsmaterial bereit. Auch zur Nutzung der Stasi-Unterlagen für Forschungs- und Medienanträge beraten wir gern.

 

 

Termin:           Dienstag, 21. Juni 2016, 08.30-17.30 Uhr

 

Ort:                 Rathaus der Stadt Kaltennordheim  

                        Beratungsraum in der 1. Etage

          Wilhelm-Külz-Platz 2

          36452 Kaltennordheim

           

             

Der Eintritt ist frei!

 

Monika Aschenbach, komm. Leiterin der Außenstelle Suhl des BStU

 

Weitere Informationen -  Link zum Angebot auf der homepage der Stasi-Unterlagen-Behörde http://www.bstu.bund.de/SharedDocs/Veranstaltungen/Region-Suhl/0621_kaltennordheim_beratung.html;jsessionid=106386A8A036B05A1784A6EF39B07C5A.2_cid354?nn=1794306